"Wir besinnen uns auf das Wesentliche, auf die Gemeinschaft."

Liebe Mitglieder,

liebe Freunde der CDU Schortens,


das Jahr geht zu Ende und es ist ein so ganz anderes Jahr gewesen, als wir es gewohnt sind.


Lange habe ich überlegt, was ich schreibe, welche Worte ich wählen soll, denn wir alle haben auf Vieles verzichten müssen. Alte lieb gewonnene Gewohnheiten, Besuche bei Verwandten und Freunden, ein Einkaufsbummel, den liebevoll hergerichteten Weihnachtsmarkt, Kirchenbesuche, gemeinsame Essen und Adventsfeiern, ja selbst auf eine Umarmung oder einen Händedruck müssen wir verzichten, was mir persönlich besonders schwerfällt.

Ich sehe in diesen Tagen aber auch viel Gutes und Positives. Menschen, die näher zusammenrücken, mehr aufeinander Acht geben, ein freundliches Wort, mehr Wertschätzung gerade für Menschen, die bisher nicht besonders im Fokus unserer Aufmerksamkeit standen. Wir besinnen uns auf das Wesentliche, auf die Gemeinschaft. Was uns keiner nehmen kann, ist Freude, Zeit und Hoffnung, die wir verschenken können. Das soll auch für uns in der CDU Schortens ein Baustein für das kommende Jahr in der Parteiarbeit sein und bleiben.


Das Jahr 2021 ist ein großes Wahljahr und ein Jahr der Veränderungen. Vielleicht kein einfaches Jahr, aber gut, um Dinge auf den Prüfstand zu stellen, sie anders und besser zu machen mit viel Kraft und Mut. Dafür brauchen wir Gemeinschaft und ein gutes Team, helfende Hände, Menschen mit Tatkraft und innovativen Ideen und Menschen, die andere mitnehmen auf ihren Weg.


Politik wird von Menschen für Menschen gemacht. Wir haben trotz der Pandemie viel erreicht für diese Stadt, haben Themen priorisiert, vorangetrieben, sie auf den Prüfstand gestellt. Wir haben Vereine unterstützt, viele Gespräche geführt, uns für die Dinge eingesetzt, die Ihnen und uns wichtig sind. Das alles wäre ohne Ihre Unterstützung, liebe Mitglieder, nicht möglich gewesen.


Mein Dank gilt insbesondere in diesem Jahr der Fraktion und dem Parteivorstand, die sich den Herausforderungen gestellt haben, auch wenn das bedeutet hat, eigene Ängste und Sorgen zurückzustellen.


Vielen Dank für diese gute und harmonische Zusammenarbeit und für Euren Einsatz!


Ich bin mir sicher, dass wir auch im kommenden Jahr eine gute und ehrliche Gemeinschaft pflegen werden, dass wir uns wieder begegnen und miteinander feiern werden. Dass wir viele spannende und schöne Momente miteinander teilen und wir politisch erfolgreich sein werden. Dafür haben wir bereits in diesem Jahr die Weichen gelegt und weitere großartige Menschen in die CDU Familie geholt.


Bleibt nur noch ein Wunsch übrig. Bitte bleiben Sie gesund!

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie von Herzen frohe und besinnliche Weihnachten und einen glücklichen und gesunden Start in das neue Jahr!


Lassen Sie uns hoffnungsvoll bleiben, mit viel Freude und den Blick für das Wesentliche.


Herzliche Grüße


Melanie Sudholz